Fam. Zib - Wir leben für die Wienermusik

Gedichte und andere Bücher

Sortieren nach:

Buch: Gebrüder Schrammel

Ein chronologisch sachlicher Lebenslauf einer Komponisten-Familie, deren Namen für eine famose Wiener Musikstilepoche steht; in einer turbulenten Zeit im Wien des ausgehenden 19. Jahrhunderts: 1811–1846: Waldviertel – ausladend? 1846–1868: Wien – einladend? 1868–/1869–1889/1871:Tournéen / Orient – reisend? 1889: Mayerling – einschneidend? 1890–1905: Wien – Langenzersdorf – Atzgersdorf – auslebend? … Wien bleibt Wien … Ihr Guido P. Saner, WAM WienArtMusikexkursionen KEG – Wien
Details
 € 29,90

Wieder lieferbar- Buch: Wien- Musikgeschichte

JETZT wieder LIEFERBAR! Bis heute zieht es Scharen von Touristen nach Wien, die beim Heurigen oder im Kaffeehaus ihr Bild von der Musikstadt Wien suchen. Mit Klischees räumt der vorliegende Band, die erste umfassende wissenschaftliche Arbeit auf. Sie bietet ein reiches Bild des Musiklebens abseits der Hochkultur.
Details
 € 20,50

Buch: Peter Meissner- Dauernd is irgendwas

Dauernd is Irgendwas- Peter Meissner

Dauernd is irgendwas, das wird niemand bestreiten können. Immer dann, wenn man sich einmal gemütlich zurücklehnen und so richtig schön langweilen will, kommt irgendwas daher: eine der kleinen Katastrophen des Alltags, die Peter Meissner von der satirisch-humorvollen Seite betrachtet. Peter Meissner, Liedermacher, Radiomoderator und Autor der Erfolgsbücher „Auch Engel lachen gerne!’“ hat 99 neue Kurzgeschichten, Sketches und Gedichte geschrieben, die einfach fröhlich machen!
Format: 15 x 22 cm, Seiten: 210, ISBN: 978-3-99024


Details
 € 19,90

Buch: Peter Meissner- Höchste Zeit für Heiterkeit

Höchste Zeit für Heiterkeit -77 vergnügliche Geschichten aus dem täglichen Leben- Peter Meissner

Das Leben schreibt die besten Geschichten, sagt man. Aber sie werden noch köstlicher, wenn sie Peter Meissner in seiner typischen Weise auf den Punkt bringt. Der niederösterreichische Erfolgsautor, Liedermacher und Radiojournalist hat 77 neue Kurzgeschichten, Skteches und Gedichte geschrieben, die den Alltag von der versöhnlich-humorvollen Seite betrachten.

ISBN: 978-3-99024-365-7, Umfang: ca. 160 Seiten, Format: 15,5 x 21,5 cm, Ausstattung: Hardcover, Fadenheftung


Details
 € 19,90

Buch Peter Meissner- Für alle Fälle

Für alle Fälle - Peter Meissner

Sei es, dass Sie etwas Witzig-Gescheites vortragen und dabei speziell auf Ihr Publikum eingehen wollen oder dass Sie selbst dringend Aufheiterung brauchen: Dieses Buch enthält für jeden etwas. Der Autor, Liedermacher und Radiojournalist Peter Meissner hat 99 kabarettistische Miniaturen über die kleinen Pannen, Missverständnisse und Konflikte des Alltags geschrieben: Kurzgeschichten, Sketches und Gedichte, die mit dem Leben in jedem Fall versöhnlich stimmen.

ISBN 978-3-90244-722-7


Details
 € 19,90

Buch: Anekdotenschatz Lauter Literaten

Johannes Twaroch hat wieder in seine Schatzkiste gegriffen und sich diesmal mit spitzer Feder historischen,
witzigen, skurrilen und bemerkenswerten Anekdoten von und Erzählungen über Österreichs Literaten gewidmet.
Ein weiteres Buch von Johannes Twaroch, das zum Schmunzeln und laut Loslachen animiert und das man kaum aus der Hand legen möchte.

ISBN: 978-3-99024-373-2, Seiten: ca. 250, Format: 17 x 23 cm

Ausstattung: Hardcover, Fadenheftung, zahlreiche Abbildungen


Details
 € 24,90

Buch: Johannes Twaroch- Österreichischer Anekdotenschatz

Von Altenberg bis Zilk


Johannes Twaroch

Österreich ist eine Brutstätte für Originale, Kautze und sonstige witzige Persönlichkeiten, aber auch so manch großer in unserer Geschichte hat das eine oder andere „Hoppala“ erlebt, das uns heute noch zum Schmunzeln, ja zum Lachen bringt. Johannes Twaroch, lange Jahre Journalist und Literaturchef von Radio NÖ, der wahrscheinlich Genaueste und Beste, wenn auch nicht der Berühmteste seiner Zunft, legt hier eine beeindruckende Anekdotensammlung vor.

ISBN: 978-3-99024-280-3, Format: ca. 17 x 23 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
Details
 € 24,90

Buch: Jeder Tag hat sein Geheimnis

Lyrische Gedanken von Elfriede J. A. Kratochwil, die im Jahr 1995 mit der "Goldenen Feder" ausgezeichnet worden ist. Geschichten im Jahreslauf zu jedem Anlaß. Format A5 mit 130 Seiten


Details
 € 15,00

Buch: Hans Lang- Melodien gehen um die Welt!

Eine Biographie über Hans Lang von Robert Leutgeb und Wolfgang Tauscher mit vielen persönlichen Informationen, Fotos in Farbdruck und Beiträge von Freunden wie Peter Alexander, Elfried Ott und Heinz Conrads.
Details
 € 24,90

Buch Trude Marzik- Meine Lieblingsgedichte

Die fantastische Mundartdichterin Trude Marzik hat für dieses Buch ihre persönlichen Lieblingsgedichte herausgesucht. Auf 160 Seiten findet man 167 Gedichte und damit fast für jeden Anlass etwas
Details
  statt €17.9
 € 9,90

Buch: Trude Marzik- Mütter und Großmütter

Trude Marzik, Österreichs bekannteste und beliebteste Volksdichterin, ehrt die Mütter und Großmütter, aber auch die Töchter und Enkelkinder mit einem Buch für und über die ganze Familie. Gewohnt lakonisch und ironisch berichtet die Dichterin von den Freuden und Leiden des Mutterdaseins und von den großen und kleineren Schwierigkeiten der Mutter- und Tochtergenerationen miteinander. Einmal mehr lebt Publikumsliebling Trude Marzik vor, wie man Altersvorsorge
und Generationenkonflikte auch von einer heiteren Seite betrachten kann.

Buch / gebunden
20,00 cm x 20,00 cm


Details
 € 19,90

Erich Vorrath- Im Herzen Wiens

In diesem Buch von Erich Vorrath wird die Thematik der Wiener Seele und des goldenen Wienerherzes und dessen Zusammenhang beleuchtet. Es wird über vielfältige Aktivitäten zur Imigration von Migranten geschrieben, und wie die Wiener stets mit offenen Armen Flüchtlinge empfingen.
Details
  statt €33
 € 27,90

Viel Vergnügen im alten Wien- Erich Vorrath

Im Wien des 19. Jahrhunderts gab es natürlich noch keine Technik wie heute. Die Leute konnten in riesigen Sälen, in denen bis zu 10000 Gäste Platz fanden, das Tanzbein schwingen, zu Melodien, mit denen Johann Strauß persönlich die Wiener verzauberte. Zirkusse kamen sogar aus dem fernen Amerika. Entdecken Sie in diesem Buch eine andere Seite der einstigen Kaiserstadt.
Details
  statt €36
 € 29,90

Wien auf Schiene: Bahnhöfe 1837-2015- Erich Vorrath

Es war ein weiter Weg vom ersten "Stationsplatzl" der Kaiser- Ferdinands Nordbahn, mit der die österreichische Eisenabhngeschichte ihren Anfang nahm, bis zu diesem zukunftsweisenden Bauwerk, das auch mit dem Blick auf Europa konzipiert ist. Wir wollen in diesem Buch die wechselvollen Ereignisse um die Wiener Bahnhöfe von ihren Anfängen im Jahre 1837 bis heute schildern und zugleich die Epochen, in denen sie erbaut wurden und dann wieder verschwanden, neu erstehen lassen.
Details
  statt €39
 € 29,90

2 Bücher- Volksmusik in Wien

Prof. Walter Deutsch und Prof. Ernst Weber haben mit diesen zwei Büchern eine wissenschaftliche Aufarbeitung zum Thema "Weana Tanz" geschrieben. Es gibt dazu auch Informationen über bedeutende Komponisten und Interpreten und auf einer beiliegenden CD sind auch ausgewählte Tonaufnahmen aus den ersten Produktionen von Schallplatten. Durch detaillierte Register kann man sich in diesem außergewöhnlich vielfältigen Inhalt gut orientieren.  
Dieses Buch wird mit einem zweiten Buch ergänzt, dass eine Sammlung von 130 Wiener Tänzen beinhaltet. 
Details
 € 114,00

Buch "Erich Meder- Ein Schlagertexter als Chronist der Wiener Seele"

Herausgegeben von Wolfgang Bacher und Wolfgang Stanicek
Sie stehen im Schatten der Stars von Radio, Film und Bühne: die Textdichter der Schlager und Wienerlieder, die als Evergreens für Jahrzehnte in den Köpfen und Herzen des Publikums verankert sind. Erich Meder hat in mehr als drei Jahrzehnten weit über tausend enorm erfolgreiche Liedtexte verfasst, u.a. für Filme mit Hans Moser und Paul Hörbiger. Mit der Figur des „Wurschtls“ hat er ein Denkmal gesetzt, sodass man ihn mit Fug und Recht als Chronisten der Wiener Seele bezeichnen kann. Das Buch will Meders literarischen Beitrag als Spiegel der österreichischen und Wiener Lebensart und Identität darstellen
16,5x23 cm, ca. 200 Seiten,
Details
 € 26,90